Bodenarbeits-Team

  • Bodenarbeit ist seit jeher ein fester Bestandteil der reiterlichen Ausbildung im Pony Club. Besagt doch ein alter Horsemanship-Spruch «Du reitest was Du führst.» Will heissen, dass eine gute Grundausbildung vom Boden aus und zwar für Reiter und Pony die Basis ist für ein harmonisches Miteinander im Sattel.
  • Aus diesen regulären Bodenarbeits-Lektionen entstand das Bodenarbeits-Team
  • Die Mädchen (es sind derzeit nur Mädchen) wollten und wollen mehr: Sie trainieren nun wöchentlich mit «ihrem» Bodenarbeits-Pony. 
  • Die einen Mädchen besuchen noch parallel die Reitlektionen, andere haben sich ganz auf die Bodenarbeit fokussiert. 
  • Mitmachen im Bodenabeits-Team können Kinder ab etwa 8 Jahren.
  • Das Programm ist vielfältig: Training an Hindernissen, wie Podest oder Wippe, Seitengänge und gymnastizierende Arbeit, Zirkuslektionen und Freiarbeit.
  • Die Kinder erarbeiten mit ihren Ponys  verschiedenste Tricks, lernen wie sie in der Freiarbeit ohne Halfter und Strick nur über ihren Körper mit dem Pony kommunizieren können. Und vorallem sie haben Spass mit ihrem vierbeinigen Partner.
  • Einmal im Jahr zeigen die Kinder in einer Bodenarbeits-Show was sie mit ihren Ponys erarbeitet haben.

Preise

Bodenarbeits-Team

Tarif für Kinder die am Reituntericht teilnehmen (mit Monatspauschale)

Fr. 180.– Monatspauschale / Fr. 50.– pro Mal

Fr. 30.– Mal

Besondere Highlights sind natürlich Vorführungen, an denen die Kinder zeigen können was sie und ihre vierbeinigen Partner eintudiert haben.

Die zwei folgenden Videos geben einen kleinen Einblick, auch wenn die Qualität leider nicht berauschend ist.

Jubiläums-Show 15o Jahre Reitverein Tösstal 8. Juni 2024

Ponysporttag Wila 4. September 2022

Nach oben scrollen