Webseiten-Werkzeuge


Reitlager 2011

(18.– 23. Juli)
Unser diesjähriges Trainingslager fand in der wettermässig himmeltraurigsten Woche dieses Sommers statt. Es war nass, kalt, grau. Zum Glück hatten die Girls keine Badeferien gebucht! Geritten wurde intensiv, zweimal täglich. Wir hatten sogar das Glück, dass die Reitlektionen selber weitgehend trocken blieben. Eher triefend gestaltete sich das Drumherum, Stallarbeit etc. Dafür war nicht so früh Tagwacht wie wenn es knallheiss ist, und Bremsen liessen sich auch keine blicken. Stimmung ist gottseidank nicht wetterabhängig, und reiterlich haben die Girls sowieso extrem Gas gegeben.