Webseiten-Werkzeuge


Probetraining Ponygalopper

4. Mai 2019

Beim Osterrennen in Fehraltorf war wohl die Hälfte der Reitschülerinnen anwesend. Und zweien hat es «den Ärmel rein genommen». Und so machten sich Alma mit Rock Steady Teddy und Noemi mit Lunespring Ben auf zum Probetraining nach Elgg.
Die Mädchen staunten nicht schlecht über Teddys Wandlung kaum trug er seine Transportgamaschen: Er tänzelte unruhig am Anbindeplatz und trabte, als es endlich losging, mit gespitzten Ohren in den Transporter.
Fünf A-Ponys begleitet von einem Führpony wärmten sich zuerst im Schritt auf. Danach ging es auf die Rennbahn für die Trab- und Galopparbeit. Alma und Noemi ritten zum ersten Mal «auswärts» frei, ohne Führstrick. Entsprechend gross war das Lampenfieber. Aber auf Ben und Teddy war wie immer Verlass. Sie benahmen sich vorbildlich und die Mädchen genossen das Galoppieren auf der Bahn. Alma und Noemi zeigten, dass sie bereit waren für ihr Debüt am Pfingstrennen in Frauenfeld.
Kurz bevor Teddy noch ein Heiligenschein gewachsen wäre, machte er beim Abpflegen einen kurzen Abstecher ins hohe Gras. Wie ein Araber galoppierte er mit hoch erhobenem Schweif über die Wiese. Schliesslich hat man einen Ruf zu verteidigen!