Webseiten-Werkzeuge


Ponyrennen Aarau 2019

8. September 2019

Erst einmal sind wir alle den Ponyrennen Aarau dankbar. Wären die Rennen nicht auf dieses Datum gefallen, hätten wir das Heimturnier vermutlich am 8. September durchgeführt. Und bei uns in der Ostschweiz regnete es an diesem Sonntag nur einmal.
Beim Verladen kam Rock Steady Teddy ausnahmsweise als Letzter an die Reihe. Er tänzelte aufgeregt bis er endlich in den Hänger durfte. Teddy hatte wohl Angst, dass wir ohne ihn fahren würden. Da wir westwärts fuhren, waren wir vorsichtig optimistisch, dass das Wetter sich etwa bessern würde. Und wir hatten Glück und verbrachten einen (fast) trockenen Renntag. Mit 13 Startern war das A-Pony-Feld sehr gross. Der Start verlief gesittet und alle drei Ponys starteten gut. Und zum ersten Mal schaffte es Lunespring Ben Teddy an deinem Rennen zu schlagen. Penny Lane kam mit etwas Abstand als Zweitletzte ins Ziel. Es war ein spannendes Rennen.

Nachdem die Ponys im Schritt geführt wurden, durften sie noch das Aarauer Gras kosten. Nach einer gemütlichen Essenspause machten wir uns wieder auf in das verregnete Tösstal.