Webseiten-Werkzeuge


Pfingstrennen Frauenfeld 2018

21. Mai 2018

Da Amélie die Pfingsten mit ihren Eltern in Wien verbrachte, waren nur zwei Pony mit ihren Reitern am Start: Elena mit Lunespring Ben und Dorian mit Penny Lane. Das Wetter war schlicht traumhaft und das A-Pony-Feld durfte um 14.00 Uhr im Hauptprogramm zwischen den grossen Rennern starten. Deshalb standen sich die Zuschauer im Zieleinlauf fast auf den Füssen herum. Was für eine Kulisse für die jungen Reiter!
Das Feld war mit neun Ponys sehr gross. Und Ben war, da Rock Steady Teddy nicht dabei war, der Kleinste. Aber Elena und Ben bewiesen Kampfgeist und sicherten sich den hervorragenden vierten Rang. Hinten im Feld kam es zu einem kleinen Schimmel-Duell: Vom Publikum lautstark angefeuert liefen die beiden super braven, aber nicht übertrieben schnellen Einsteigerponys Kopf an Kopf dem Ziel entgegen. Unsere Penny und Barbi vom Stall Luci. Dorian und Penny konnten dieses Duell für sich entscheiden. Die A-Ponys lieferten sich wieder einmal ein packendes Rennen.