Webseiten-Werkzeuge


Gandhi und Rory in der Romandie

Gandhi (Diptford Star of India) ist seit dem 9. April 2005 für einen Monat in der Romandie im Deckeinsatz, bei Herrn Pierre-André Duc in Granges-Marnand. Wir haben Gandhi ohne Bedenken ziehen lassen. Er ist ein absolut anständiger und unkomplizierter Hengst, und Herr Duc und seine Familie sind kompetente Pferdeleute. Glücklicherweise durfte auch Rory (Rosslayne Encore) mit, für ihn wäre die Zeit ohne seinen Stall- und Weidegefährten wohl etwas lang geworden. Auch Rory ist gelassen und umgänglich. Er liess sich ohne Probleme von einer neunjährigen Reitschülerin verladen, obwohl er seit seiner langen und für ihn stressigen Fahrt von Schottland in die Schweiz nicht mehr transportiert worden war. Für den Jungspund Rory ist dieser Tapetenwechsel eine wertvolle Lebenserfahrung. Wir wissen die beiden in guten Händen, freuen uns aber sehr auf ihre Rückkehr.