Webseiten-Werkzeuge


Achievement Badge «Farben und Abzeichen»

23. November 2013

Am Samstag, 23. November war an Reiten nicht zu denken. Es lag eine geschlossene Schneedecke, und die Ponys waren noch beschlagen – der Schnee fror an den Eisen fest und bildete gefährliche «Klumpfüsse». Also Theorie. Die Mädchen erarbeiteten sich den Pony Club-Achievement Badge «Farben und Abzeichen» (Points of Horse), ein wichtiges Wissensgebiet für «Rösseler» und Teil des bevorstehenden D-Standard of Efficiency-Tests. Die Girls befassten sich intensiv mit Rappen, Schimmeln, Füchsen, Falben, Schecken, Braunen; mit Isabellen und Tigerschecken, mit Mehlmäulern, Lanzenstichen, Blessen und Hermelinflecken; mit Schnippen und Sternen, Laternen und weissen Fesseln. Und auch mit Wirbeln, mit Bränden – also mit allem, was zur Identifizierung eines Pferdes oder Ponys dient. Besonders beliebt war die Aufgabe, mit «blinden» Signalementen, also mit Silhouetten, auf denen Wirbel und Abzeichen eingetragen waren, aber der Name fehlte, das zugehörige Pony zu finden. Ein kurzweiliger Nachmittag, und eine gehörige Portion Reiterwissen angeeignet.