Webseiten-Werkzeuge


Abschied von zwei Ausnahme-Ponys

11. Februar 2019

Ein unglaublich trauriger Tag: Schweren Herzens musste ich meine beiden Ausnahme-Ponys Stychlands Firebird und Bonnie Tangerine Moon für immer ziehen lassen. Firebird litt zunehmend unter Schmerzen, verursacht durch Arthrose im Rücken. Ginny begann unter ihrem schwindenden Augenlicht zu leiden.
Ginny und Firebird haben diesen Pony Club geprägt wie keine anderen Ponys: Gut dreizehn Jahre lang haben sie mitgearbeitet, immer voll motiviert. Und was sie machten machten sie top! In allen möglichen Disziplinen haben sie Kinder und Jugendliche in den Wettkampfsport eingeführt. Ginny half sogar für eine Saison in einem Elite-Team bei den Mounted Games aus, lebte ein halbes Jahr in Genf und tingelte durch Europa.
Sie waren bei zwei Show-Vorführungen dabei, bei unzähligen Ausritten und Tagesritten. Und nicht zu vergessen die hunderten von Reitlektionen die sie brav absolvierten, Jahr um Jahr.
Was nun bleibt, sind viele schöne Erinnerungen und eine grosse Dankbarkeit für alles was Firebird und Ginny geleistet haben.