Webseiten-Werkzeuge


2. Ponyrennen Aarau 2017

27. August 2017

Die zweite Hälfte der Saison begann mit dem zweiten Rennen in Aarau. Die Reiterinnen freuten sich darauf, dass es endlich wieder losging. Und auch Rock Steady Teddy schien die Rennbahn vermisst zu haben: Sobald wir ihn bandagierten und er merkte, dass es wieder auf Reiten geht, wurde er richtig aufgekratzt.
Wir hatten Glück mit den Rennen über Mittag; der Himmel war bedeckt und somit hielt sich die Hitze in Grenzen. Wie immer begannen die A-Ponys – mit acht Ponys wieder ein recht grosses Feld. Nach einem traumhaft disziplinierten Start, zeigten Luisa und Teddy, was sie in dieser Saison gelernt hatten. Luisa konnte das, was sie sich beim Ablaufen der Rennbahn vorgenommen hatte optimal umsetzen und wurde mit dem sehr guten dritten Platz belohnt. Bei Bonnie Tangerine Moon und Jennifer lief es wie vor der Sommerpause: Ginny lief sehr sicher und zuverlässig und brachte ihre eher passive Reiterin brav, aber mit grossem Abstand zum Feld ins Ziel. Ohne Unterstützung der Reiterin sieht Ginny keine Notwendigkeit von ihrem gleichmässigen Hunter-Galopp abzuweichen. Sie kennt ja den Weg zum Ziel auch ohne die andern Ponys… Aber das wichtigste ist schliesslich sicher ins Ziel zu kommen!

Nun gilt es für Reiterinnen und Ponys die noch verbleibenden zwei Rennen zu geniessen, denn die Rennsaison neigt sich schon langsam dem Ende entgegen.